• Startseite
  • Holsteiner
  • Geschichte
  • Termine
  • Galerie neu
  • Wallfahrten
  • Gästebuch
  • Links
  • Bote

Quellenverzeichnis

 


Sämtliche Abschnitte:

Brockhaus Enzyklopädie, 19.Auflage, 1992
Duncker & Humblot: Allgemeine Deutsche Biographie, 1875
Gerhard Fouquet: Europa im Spätmittelalter (1215-1378), 2003
Kinder / Hegemann: dtv-Atlas Weltgeschichte, 2000
L. Lutz: Lexikon des Mittelalters, 1980 ff.
Tenbrock / Kluxen: Zeiten und Menschen Band 2, 1976
www.de.wikipedia.org (Deutschland)

 

1. Abschnitt:
 
Robert Bohn: Geschichte Schleswig-Holsteins, 2006
Jürgen Jensen / Peter Wulf: Geschichte der Stadt Kiel (1242-1992) 750 Jahre Stadt, 1991
Olaf Klose: Geschichte Schleswig Holsteins, 1957
Adolf Usinger: Deutsch-Dänische Geschichte (1189-1227), 1863
(H. G. Walther: Von der Holstenstadt der Schauenburger zur Landesstadt des holsteinischen Adels, 1991)

 

2. Abschnitt:
 
Odilo Engels: Die Staufer, 2005
Martin Kaufhold: Deutsches Interregnum und europäische Politik, 2000
Karl-Friedrich Krieger: Rudolf von Habsburg, 2003
Johannes Lehmann: Die Staufer, 1978
Martin Lenz: Konsens und Dissens. Deutsche Königswahl (1273-1349), 2002
Malte Prietzel: Das Heilige Römische Reich im Spätmittelalter, 2004
Bernd Schneidmüller: Die Welfen, 2000
Schneidmüller / Weinfurter: Die deutschen Herrscher des Mittelalters, 2003
H. Zimmermann: Das Papsttum des Mittelalters, 1981

 

3. Abschnitt:

Gabriel Audisio: Die Waldenser, Die Geschichte einer religiösen Bewegung, 1996
Malcom Barber: Die Kartharer, Ketzer des Mittelalters, 2008
Hartmut Boockmann: Der Deutsche Orden, 1999
Christoph Cluse: Europas Juden im Mittelalter, 2004
Alain Demurger: Die Ritter des Herrn, Geschichte der geistigen Ritterorden, 2003
Johannes Lehmann: Die Kreuzfahrer, 1976
Franz Metzger: Die Geschichte des Ordenslebens, 2006
Jörg Oberste: Ketzerei und Inquisition im Mittelalter, 2007
A. Schneidereit: Die Prussen und der Deutsche Orden, 1998
Wolfgang Sonthofen: Der Deutsche Orden, 1995
Christine Woehl: Volo vincere cum meis… (Albigenserkreuzzug), 2001
H. Zimmermann: Das Papsttum des Mittelalters, 1981
www.politische-bildung-brandenburg.de (jüdische Geschichte)

 

4. Abschnitt:
 
Dieter Berg: Die Anjou-Plantagenets, 2003
Joachim Ehlers: Geschichte Frankreichs im Mittelalter, 1987
Ehlers / Müller / Schneidmüller: Die französischen Könige des Mittelalters, 1996
W. Goez: Geschichte Italiens in Mittelalter und Renaissance, 1988
Peter Herde: Karl I. von Anjou, 1979
Jörg Hoensch: Geschichte Polens, 1983
Jörg Hoensch: Přemysl Otakar II. von Böhmen. Der goldene König, 1989
Arnold Hottinger: Die Mauren. Arabische Kultur in Spanien, 1995
A. E. Imhof: Grundzüge der nordischen Geschichte, 1970
Karl Krieger: Geschichte Englands, 1990
J. E. Lloyd: A history of Wales, 2007
D.W. Lomax: Die Reconquista, 1980
A. Pardo: Die Welt des frühen Spanien, 1976
Peter Sager: Schottland, 1980
Peer Schmidt: Kleine Geschichte Spaniens, 2002
Harm G. Schröter: Geschichte Skandinaviens, 2007

 

5. Abschnitt:
 
Hartmut Boockmann: Die Stadt im späten Mittelalter, 1987
Joachim Bumke: Höfische Kultur – Literatur und Gesellschaft im hohen Mittelalter, 1986
Wilhelm Ebel: Lübisches Recht, 1971
Edith Ennen: Frauen im Mittelalter, 1985
Robert Fossier: Das Leben im Mittelalter, 2008
Hans-Werner Goetz: Leben im Mittelalter, 1987
Werner Rössener: Bauern im Mittelalter, 1991
Stefanie Rüther: Prestige und Herrschaft. Zur Repräsentation Lübecker Ratsherren, 2003


Anmerkungen:

Im Gegensatz zu den übrigen Herrschern in der Erzählung, bei denen in Klammern stets die Lebensspanne angegeben wurde, ist bei den Päpsten lediglich deren Amtszeit aufgeführt.
Das Gespräch zwischen den beiden Mönchen findet irgendwann zwischen Herbst 1283 und Frühjahr 1284 statt. So kennen sie weder den Totalverlust von Karl von Anjou in Sizilien noch den Aufstieg Phillips IV. ‚des Schönen‘ zur Macht in Frankreich.


Gewidmet meiner Gräfin Margarete und meinem Bruder Felix, 14. April 2009,

Julius Röber